NoContent
NoContentNoContentNoContentNoContentNoContentNoContentNoContentNoContentNoContentNoContentNoContentNoContentNoContentNoContentNoContent
NoContent NoContent
NoContent
NoContent NoContent
Team
Christian Mattick
Der studierte Flötist, ausgebildete Sänger und Schauspieler ist zusammen mit Heinz Friedl Initiator und Leiter von Musik zum Anfassen. Er ist Mitglied im Bayerischen Kammerorchester und konzertiert deutschlandweit in verschiedenen Kammermusikformationen. Als Musikpädagoge unterrichtet er an der Städtischen Musikschule Landshut und leitet das Experimental-Ensemble „FlxX”.
Heinz Friedl
Zusammen mit Christian Mattick ist der ausgebildete Musiker und Instrumentalpädagoge Initiator und Leiter von Musik zum Anfassen. Als Klarinettist ist er unter anderem Mitglied des Ensembles Piano Possibile und des Bayerischen Kammerorchesters. Grenzüberschreitende Projekte und Perfomances an ungewöhnlichen Spielorten realisiert er zusammen mit dem Medienkünstler Rochus. Als Dirigent liegt sein besonderer Fokus auf Opern und Musiktheateruraufführungen.
Christoph Reiserer
Der Saxophonist und Komponist studierte Musikwissenschaft, Musikpädagogik und Philosophie in München und Berlin. Er befasst sich insbesondere mit neuen Spieltechniken und mit allem, was den Entstehungsprozess von Musik betrifft. Sein besonderes Interesse gilt der Improvisation und dem musikalischen Theater.
Tobias Weber
ist Spezialist für Saiteninstrumente (Viola, Violine, klassische und elektrische Gitarren, Kontra- und E Bass, Banjo, Mandolinen und sonstige Exoten). Man hört ihn in den deutschen Theatern, auf den Festivals für Jazz und Neue Musik von Leipzig bis Sao Paolo, genauso wie auf den Bühnen der Jazzclubs, Er spielt Film- und Theatermusik, produziert Hörspiele, und ist Mitglied des Ensembles „piano possibile”.
Julia Schölzel
Die Pianistin und Musikpädagogin befasst sich seit ihren Studien intensiv mit neuer Musik und experimentellen Klangprozessen. Für verschiedene ARD-Hörfunkanstalten schreibt und gestaltet sie Musiksendungen, gründete auf BR Klassik „Doremikro – die Musiksendung für Kinder”. Für ihren experimentellen Musikkrimi „Wenn das f stirbt” erhielt sie den Medienpreis Baden-Württemberg und war als Stipendiatin an der Cité Internationale des Arts Gasthörerin am IRCAM Paris.
Stefan Eblenkamp
Der Schlagzeuger betreut die musikalische Ausbildung der Studierenden an der Regens-Wagner-Fachakademie für Sozialpädagogik/Rottenbuch. Darüber hinaus arbeitet er als Musikpädagoge bei zahlreichen Kinder- und Jugendprogrammen, Sommerfestivals, Kindertheatern und experimentellen Workshops für junge Menschen. Nach seinem Studium in Deutschland und den USA lehrte an der Musikhochschule Würzburg und gastierte als Solist und Kammermusik, insbesondere als Mitglied des „percussion art quartett” im europäischen Ausland, den USA, Asien und Afrika.
Ruth Gimpel
Nach zahlreichen Reisen, die sie über das Gewandhaus in Leipzig bis an die Staatsoper in Helsinki gebracht haben, lebt Ruth Gimpel nun als freischaffende Fagottistin wieder in München und spielt am liebsten in kleineren Ensembles wie dem Münchener Kammerorchester und der Kammeroper München.